Kunst hilft wirklich - ein Kunstprojekt von Maria Eilers und Guido Kratz

Startseite


Was ist mir wirklich wichtig im Leben? Auf was möchte ich auf keinen Fall verzichten? Das Kunstprojekt “Kunst hilft wirklich” von Maria Eilers und Guido Kratz beschäftigt sich mit diesen Fragen. Am 29. August 2009 trafen sich 20 von den beiden Künstlern Guido Kratz und Maria Eilers ausgewählte Menschen, um über diese Fragen nachzudenken

weiterlesen >>>
z
u den Bildern >>>


Bild 38 Kunst hilft wirklich Schloß BlankenburgUnsere letzte Kunst hilft wirklich Ausstellung im Rathaus Wedemark ist am 1. Oktober 2014 zu Ende gegangen. Auch diesmal ist wieder ein Bild aus den Antworten der Ausstellungsbesucher entstanden.

Das Bild von Guido Kratz und die Geschichte von Maria Eilers dazu können Sie hier sehen >>>


In jeder Ausstellung haben die Besucher und Besucherinnen der Ausstellungen die Möglichkeit, die Frage “Was ist mir wirklich wichtig und wie möchte ich weiterleben?” zu beantworten und selbst einen Satz abzugeben. Aus diesen Statements der Besucher stellen die beiden Künstler Maria Eilers und Guido Kratz weitere Bilder her, die am Ende der jeweiligen Ausstellungen vorgestellt werden. So können die Besucher der jeweiligen Ausstellung am Ende ihr Bild, betrachten, das aus ihren Aussagen entstanden ist.

Ziel des Projektes “Kunst hilft wirklich” ist es an vielen Orten in Deutschland die Bilder auszustellen, die Sehnsüchte und Wünsche der Menschen aufzunehmen und in weiteren Texten und Bildern immer wieder neu zu verarbeiten.